Bio-Compound

Bio-Compound

Bio-Compound

Der Begriff Compound stammt aus dem englischen und steht für „Mischung“ oder „Verbindung“. Ein Verbundwerkstoff besteht somit aus zwei oder mehreren Materialien die, wenn miteinander vermengt, günstige Eigenschaften besitzen. Bio-Compound ist kein geschützter Begriff, sodass hierunter eine Vielzahl an Materialkombinationen fallen können.

Was ist Bio-Compound und wofür wird es verwendet-

Unsere greenbox repEAT Mehrwegprodukte werden aus einem Bio-Compound hergestellt. Dieses besteht aus einer Zusammensetzung von Naturfasern und Bio-Polymeren. Da an jedes Produkt unterschiedliche Anforderungen gestellt werden, gibt es hier eine Differenzierung in der Materialmischung. Im Folgenden werden die zwei Arten unserer aktuell verwendeten Bio-Compounds erläutert. 

Mehrwegschalen:
Die greenbox Mehrwegschalen werden aus einem Holz-Biokunststoff-Verbundmaterial gefertigt. Dieses besteht zu 40 % aus Holzfasern (aus nachhaltiger deutscher Forstwirtschaft) und zu 60 % aus Bio-Polyethylen (BioPE). Das BioPE wird aus Zucker gewonnen, sodass sich das Holz-Bio-Compound insgesamt zu 98 % aus nachwachsenden Rohstoffen zusammensetzt. Das eingesetzte Material lässt sich darüber hinaus recyceln und ist frei von Erdöl-Kunststoffen, PLA und Melamin. 
Die spezielle biobasierte Materialmischung führt dazu, dass die Mehrwegschalen nach DIN 12875-1 spülmaschinenfest und bis 70 °C temperaturbeständig sind. Die greenbox Mehrwegschalen eignet sich ideal für Salate und unverpackte Lebensmittel, wie z.B. Müsli, Cerealien oder Nüsse. Zusammen mit dem transparenten Deckel bleibt der Inhalt zudem frisch und für die Kunden sichtbar. 

Mehrweg Bio-Besteck:
Das greenbox Mehrwegbesteck wird ebenfalls mit einem Verbundwerkstoff aus Holz-Naturfasern und Bio-Kunststoffen hergestellt. Die spezielle Materialrezeptur wurde im Rahmen eines, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten, Projektes entwickelt. Das Besteck besteht zu 80 % aus nachwachsenden Rohstoffen und ist biologisch abbaubar. Das Besteck ist spülmaschinengeeignet und bis 70 °C temperaturbeständig.

Mehrwegschale
greenbox Bio-Mehrwegbesteck
Verbundstoff Bio-Compound

Produktionsschritte des Bio-Compounds

  1. Für die Herstellung des Bio-Compounds werden Naturfasern benötigt, die als nachhaltiger Füllstoff dienen. Das Holz hierfür stammt aus Produktionsprozessen, in denen ungenutzte Reststoffe übrigbleiben. Nach dem „Waste to Value Prinzip“ werden diese dem Produktionskreislauf wieder zugeführt. 
  2. Die aufbereiteten Naturfasern werden mit Bio-Kunststoffen zu einem Verbundstoff vermengt. Je mehr Naturfasern verwendet werden, desto nachhaltiger wird das letztendliche Produkt. 
  3. Der entstandene Verbundstoff wird in einer Spritzgießmaschine erwärmt und unter Druck in eine spezielle Form gespritzt. Bei dem Design des Mehrwegbestecks wurde, neben produktionstechnisch zu berücksichtigenden Vorgaben, darauf geachtet,  dass es gut in der Hand liegt und ein angenehmes Mundgefühl hinterlässt. Nach dem Abkühlen ist der Produktionsvorgang beendet. 
  4. Fertig. Die greenbox Mehrwegschalen und das Mehrweg Bio-Besteck sind bereit für den Transport zu Dir und freuen sich auf den Einsatz in Deinem Unternehmen.

Die besonderen Eigenschaften des Bio-Compounds

  • Geprüft Lebensmittelecht
  • Temperaturbeständig bis 70 °C
  • Aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Spülmaschinenfest (Schalen) bzw. spülmaschinengeeignet (Besteck)
  • Kein Melamin, kein BPA
  • Robust und belastbar
  • Biologisch abbaubar (Besteck)
  • Nachhaltige Optik und wertige Haptik
  • Made in Germany – Entwickelt und hergestellt in Deutschland
  • Holz aus deutschen Wäldern mit nachhaltiger Forstwirtschaft
Bio-Compound

Vorteile der Mehrwegprodukte

Da das Bio-Compound aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen erzeugt wird, trägt es zur Schonung von nicht-erneuerbaren Rohstoffen, wie Erdöl, bei. Durch die Verwendung von Bio-Kunststoffen wird zudem das Inverkehrbringen von herkömmlichem Plastik reduziert – eine gern gesehene Einsparung, vor allem bei Endkunden. Um einen geringen CO2-Fußabdruck zu hinterlassen werden moderne Produktionsanlagen sowie kurze Transportwege genutzt (Made in Germany). Und das Beste: Die Langlebigkeit des Materials machen die Produkte nicht nur nachhaltig, sondern auch preislich attraktiv. Unsere Mehrweg-Range findest Du in unserem Online-Shop.